AusstellungsORTE

Hauptspielort der Ausstellung Kemnade klingt! 2022: SOUNDING BOCHUM ist das idyllisch an der Ruhr gelegene barocke Wasserschloss Haus Kemnade. Das Projekt bezieht das gesamte Haus mit seinen unterschiedlichen Bereichen mit ein: das Kulturhistorische Museum mit seiner umfangreichen Musikinstrumentensammlung, den Ausstellungsraum des Kunstvereins sowie den weitläufigen Außenbereich.

Weitere Arbeiten konzentrieren sich mit dem Kunstmuseum Bochum, dem Haus der Kortum-Gesellschaft und dem Bochumer Stadtpark auf den Rand der Bochumer Innenstadt sowie auf die Situation Kunst (für Max Imdahl) im Schlosspark Weitmar.

Kemnade klingt! 2022
Sounding Bochum
Festival für klangbasierte Kunstformen
Mai bis August 2022
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram